Kindertagesstätten Nordwest
Kindertagesstätten Nordwest Eigenbetrieb von Berlin

Kita Schloßstr.

Kindertagesstätten Nordwest, Eigenbetrieb von Berlin

Pädagogisches Angebot

In unserer Kita werden seit der Eröffnung 1987 behinderte und nichtbehinderte Kinder gemeinsam betreut. Ca. 12 - 15 Plätze sind für sie vorbehalten. Das wirkt sich auch auf unseren Personalschlüssel aus, da behinderten Kindern ein großszügiger Personalbedarf zugestanden wird.

Grundlage unserer pädagogischen Arbeit ist das Berliner Bildungsprogramm, mit dem Schwerpunkt Beobachten & Dokumentieren. Durch die räumliche Nähe zweier Gruppen können Projekte / Angebote in der Regel gruppenübergreifend geplant und durchgeführt werden. Alle Bereiche haben feste Zeiten für Bewegungserziehung und nutzen dazu unseren Mehrzweckraum mit vielfältigen Turngeräten und Hengstenberggeräten, sowie die Halle des Jugendclubs Schloßstraße und Sporthalle der Erzieherfachschule.

Zusätzlich wird in unserer Kita Frühenglisch (kostenpflichtig) angeboten.

Leistungsangebot

- Eigenbeköstigung, Herstellung in der Kita Warburgzeile
- Integrationsarbeit
- Frühenglisch
- verminderter Sommerbetrieb -unsere Familien haben die Möglichkeit in einem
Zeitrahmen von derzeit 10 festgelegten Wochen ihren Urlaub (15 Werktage)frei zu wählen




In unserer Kita werden Kinder ab ca. 1 Jahr bis zum Schuleintritt betreut, in Einzelfällen betreuen wir auch Kinder schon ab 6 Monaten.

Ausstattung

- Zwei Spielplätze mit diversen altersgerechten Spielgeräten
- Ballspielplatz
- Eigener Bewegungsraum
- Große Terrasse im 1.OG
- Wasserpumpe
- Vorgarten mit Wiese
- Diverse Herde mit Backöfen

Beköstigung:

Eigenherstellung